Home

Herzlich Willkommen beim Dreisam Cleanup!

Nächster Cleanup

“Unser Schicksal hängt nicht von den Sternen ab, sondern von unserem Handeln.”

(William Shakespeare)

Dreisam Cleanup im Juli

Wann?

9. September 2018
11:00h bis 13:00h

Wo?

Treffpunkt an der Dreisam beim St. Otilliensteg auf der Höhe des Dreisamstadions.

 Wenn möglich bitte mitbringen:

Handschuhe
Warnweste
Eimer

Besonderheiten:

Dieses mal ruft der Dreisam Clanup und Unterwasserwelten zum Kippen einsammeln auf!
Neben dem “normalen” Clenaup Team, wird es dieses mal Zigarettenstummel-Spezialteams geben, die sich nur darauf konzentrieren, diese zu sammeln.

 

Über

Plastikmülll überschwemmt unsere Meere – Hilf mit aufzuräumen!
Aktiver Meeresschutz beginnt vor unserer Haustüre!

Jeden Tag gelangen Unmengen an Müll in die Ozeane, 80% davon über Flüsse. Wenn es so weiter geht ist bis 2050 mehr Müll im Ozean als Fisch. Dies geschieht auch vor unserer Haustüre. Und natürlich ist der Müll nicht erst im Meer schädlich, sondern auch für unsere heimische Flora und Fauna. Deswegen räumen wir gemeinsam auf!

Der Dreisam Cleanup wurde im November 2016 von Daniel Bichsel Coaching & Freediving und Wo ist der Fisch? Sushi gestartet. Daraufhin hat sich eine engagierte und begeisterte Gruppe von Menschen geformt, die das Meer und unsere Gewässer lieben, für einen sauberen Planeten mit anpacken und andere Menschen dafür inspirieren wollen.

Bei unserer Aktion geht es darum, so viel wie möglich Müll aus der Natur zu entfernen und richtig entsorgt wird. Denn jede Handlung zählt und trägt zur Veränderung bei.
Und wir freuen uns dich dabei zu haben!

Gleichzeitig machen wir damit auf den Zustand der Ozeane aufmerksam, wobei der Plastikmüll nur die Spitze des Eisberges ist!

Unterstützt werden wir dabei von unseren Partnern  Daniel Bichsel – Coaching & Freediving, Wo ist der Fisch? Sushi, den Bachpaten Freiburg und Sea Shepherd Deutschland.

Unsere Partner

Wo ist der Fisch? Sushi

Blog

Dreisam Cleanup Mai 2018

  Dreisam Cleanup im Mai – Danke für euer Engagement!Ein weiterer Schritt für eine saubere Erde 🐟 Gepostet von Daniel Bichsel – Coaching & Freediving am Montag, 14. Mai 2018

Dreisam Cleanup Kick-Off 2018

Jedes Jahr werden 300 Millionen Tonnen Plastik produziert und davon enden 8 Millionen Tonnen als Müll in unseren Meeren. 80% gelangen zum Großteil vom Land über Flüsse in die Meere (https://meeresatlas.org/kapitel/das-mikroplastikproblem/). Somit werden bis 2025 weitere 64 Millionen Tonnen Müll in die Meere gelangen. Schon jetzt verenden durch die Vermüllung 100.000 Meeressäuger, 1 Millionen Seevögel …